Besitzen Sie diesen Inhalt bereits, melden Sie sich an.
Alternativ nutzen Sie Ihren Freischaltcode.

Dokumentvorschau
Lexikon Lohnbüro 2021 vom

Firmenwagen zur privaten Nutzung

Wolfgang Schönfeld und Jürgen Plenker

Neu im August

Zuzahlungen des Arbeitnehmers zu den Anschaffungskosten oder zu Leasingsonderzahlungen

Zuzahlungen des Arbeitnehmers zu den Anschaffungskosten oder zu Leasingsonderzahlungen eines ihm durch den Arbeitgeber auch zur Privatnutzung überlassenen Firmenwagens werden von der Finanzverwaltung im Zahlungsjahr und in den folgenden Kalenderjahren auf den sich für die Überlassung ergebenden geldwerten Vorteil bis auf 0 € angerechnet (vgl. hierzu unter Nr. 9 Buchstabe b).

Der Bundesfinanzhof lässt es abweichend von dieser Verwaltungsauffassung zu, dass zeitraumbezogene (Einmal-)Zahlungen des Arbeitnehmers vorteilsmindernd gleichmäßig auf den Zeitraum zu verteilen sind, für den sie geleistet werden. Es sei nicht zu beanstanden, wenn Arbeitgeber und Arbeitnehmer einvernehmlich die Zahlungsweise und die sachliche (z. B. für Kraftstoff, Versicherung, Wartung) oder zeitliche Aufteilung festlegen würden, sofern dies ernsthaft gewollt sei und den wirtschaftlichen Gegebenheiten nicht widerspreche. Im Streitfall war im Kfz-Überlassungsvertrag vereinbart worden, dass die Einmalzahlung von 20000 € für einen Zeitraum von 96 Monaten geleistet und bei einer vorzeitigen Fahrzeugrückgabe dem Arbei...

Testen Sie kostenfrei eines der folgenden Produkte, die das Dokument enthalten:

NWB MAX
NWB Lohn, Deklaration & Buchhaltung
NWB Rechnungswesen