Besitzen Sie diesen Inhalt bereits, melden Sie sich an.
oder schalten Sie Ihr Produkt zur digitalen Nutzung frei.

Dokumentvorschau
Lexikon Lohnbüro 2024 vom

Vermögensbeteiligungen

Wolfgang Schönfeld und Jürgen Plenker
Neues auf einen Blick:

Durch das sog. Zukunftsfinanzierungsgesetz ist der für die unentgeltliche oder verbilligte Überlassung von Vermögensbeteiligungen maßgebende steuerfreie Höchstbetrag zum von 1440 € auf 2000 € jährlich angehoben worden. Auf die zeitliche Dauer des Innehabens der Beteiligung kommt es für die Inanspruchnahme des Freibetrags nicht an (keine Haltefrist!). Der Freibetrag kann unabhängig davon in Anspruch genommen werden, ob die Vermögensbeteiligung zusätzlich zum ohnehin geschuldeten Arbeitslohn oder aufgrund einer Gehaltsumwandlung des Arbeitnehmers gewährt wird. Startup-Beteiligungen müssen allerdings stets zusätzlich zum ohnehin geschuldeten Arbeitslohn gewährt werden.

Vgl. im Einzelnen die Erläuterungen und Beispiele unter den nachfolgenden Nrn. 1 bis 8.

Um den Anwendungsbereich für das Vorliegen eines Startup-Unternehmens zu erweitern, sind die Schwellenwerte beim Umsatz und der Jahresbilanzsumme verdoppelt sowie bei der Mitarbeiterzahl vervierfacht worden. Damit fallen in den Anwendungsbereich Unternehmen mit bis zu 1000 Mitarbeiter und einem Jahresumsatz von höchstens 100 Mio. € sowie einer Jahresbilanzsumme von höchstens 86 Mio. €. Diese Schwellenwert...

Testen Sie kostenfrei eines der folgenden Produkte, die das Dokument enthalten:

NWB MAX
NWB PLUS
NWB Lohn, Deklaration & Buchhaltung
Wählen Sie das für Ihre Bedürfnisse passende NWB-Paket und testen Sie dieses kostenfrei
Jetzt testen