Besitzen Sie diesen Inhalt bereits, melden Sie sich an.
oder schalten Sie Ihr Produkt zur digitalen Nutzung frei.

Dokumentvorschau
Lexikon Lohnbüro 2024 vom

Umzugskosten

Wolfgang Schönfeld und Jürgen Plenker
Neues auf einen Blick:

Zum sind Besoldungs- und Versorgungsanpassungen der Bundesbeamten vorgesehen. In der Folge werden zu diesem Zeitpunkt auch die Pauschbeträge nach dem Bundesumzugskostengesetz und der Auslandsumzugskostenverordnung angehoben. Wir werden Sie nach Veröffentlichung des Schreibens des Bundesfinanzministeriums über die neuen Beträge für die steuerfreie Erstattung bzw. den Werbungskostenabzug von Umzugskosten über unseren monatlichen Newsletterservice informieren. Bei den Beträgen nach dem Bundesumzugskostengesetz ist ab voraussichtlich damit zu rechnen, dass die Pauschvergütung für sonstige Umzugsauslagen bei Ledigen auf 964 €, für Verheiratete auf 1607 € und für jede weitere Person (z. B. Kinder) auf 643 € steigt. Der Höchstbetrag für einen umzugsbedingten zusätzlichen Unterricht des Kindes erhöht sich auf 1286 €.

1. Allgemeines

Umzugskosten, die ein Arbeitgeber seinem Arbeitnehmer ersetzt, sind steuerfrei,

  • -

    wenn der Umzug beruflich veranlasst ist und

  • -

    die durch den Umzug entstandenen Aufwendungen nicht überschritten werden (§ 3 Nr. 16 EStG). Die steuerfrei erstattungsfähigen Aufwendungen sind auf den Betrag begrenzt, den ein Bundesbeamter nach dem Bundesumzugskoste...

Testen Sie kostenfrei eines der folgenden Produkte, die das Dokument enthalten:

NWB MAX
NWB PLUS
NWB Lohn, Deklaration & Buchhaltung
Wählen Sie das für Ihre Bedürfnisse passende NWB-Paket und testen Sie dieses kostenfrei
Jetzt testen