Besitzen Sie diesen Inhalt bereits, melden Sie sich an.
Alternativ nutzen Sie Ihren Freischaltcode.

Dokumentvorschau
Lexikon Lohnbüro 2021 vom

Doppelte Haushaltsführung

Wolfgang Schönfeld und Jürgen Plenker
Neues und Wichtiges auf einen Blick:

1. Doppelte Haushaltsführung oder Auswärtstätigkeit

Beim Stichwort „Auslösungen“ ist dargestellt, dass der Arbeitgeber einen steuerfreien Ersatz wegen „Reisekosten bei (vgl. Anhang 4) oder wegen „doppelter Haushaltsführung“ leisten kann. Eine Auswärtstätigkeit liegt z. B. im Fall einer befristeten Abordnung bis zu vier Jahren und eine doppelte Haushaltsführung z. B. bei einer unbefristeten Versetzung des Arbeitnehmers vor. Eine doppelte Haushaltsführung erfordert nämlich das Vorhandensein einer ersten Tätigkeitsstätte am Beschäftigungsort. Nachfolgend dargestellt sind dem Grunde und der Höhe nach die Voraussetzungen eines steuerfreien Arbeitgeberersatzes bei doppelter Haushaltsführung.

2. Hauptwohnung nicht am Beschäftigungsort

Eine doppelte Haushaltsführung liegt nicht vor, wenn sich die Hauptwohnung des Arbeitnehmers ebenfalls am Beschäftigungsort befindet. Dies ist nach Ansicht des Bundesfinanzhofs zu bejahen, wenn der Arbeitnehmer von dieser Wohnung seine Arbeitsstätte in zumutbarer Weise täglich erreichen kann. Hiervon geht er aus, wenn die Fahrzeit für die Wegstrecke von der Hauptwohnung zur erste...

Testen Sie kostenfrei eines der folgenden Produkte, die das Dokument enthalten:

NWB MAX
NWB Lohn, Deklaration & Buchhaltung
NWB Rechnungswesen