Besitzen Sie diesen Inhalt bereits, melden Sie sich an.
Alternativ nutzen Sie Ihren Freischaltcode.

Dokumentvorschau
LAG Niedersachsen Urteil v. - 13 Sa 385/04

Gesetze: BGB § 138 Abs. 1; SGB III § 144 Abs. 1

Leitsatz

Vereinbaren die Arbeitsvertragsparteien in einem Aufhebungsvertrag, der auf Beanstandungen der Arbeitsleistung durch den Arbeitgeber beruht, den Ausspruch einer betriebsbedingten Kündigung, so hat das nicht die Sittenwidrigkeit und Nichtigkeit des Aufhebungsvertrages zur Folge.

Tatbestand

Fundstelle(n):
SAAAD-08436

Preis:
€5,00
Nutzungsdauer:
30 Tage
Online-Dokument

LAG Niedersachsen, Urteil v. 23.11.2004 - 13 Sa 385/04

Erwerben Sie das Dokument kostenpflichtig.

Testen Sie kostenfrei eines der folgenden Produkte, die das Dokument enthalten:

NWB MAX
NWB PLUS
NWB PRO