Besitzen Sie diesen Inhalt bereits, melden Sie sich an.
Alternativ nutzen Sie Ihren Freischaltcode.

Dokumentvorschau
Arbeitshilfe Juni 2021

Fortführungswerte in der Krise – Checkliste

Sven Gebhardt und Gunter Freiherr von Leoprechting
Download

Checkliste: Fortführungswerte

Wenn die Hausbank den Kredithahn zudreht und sich auch sonstige externe Geldgeber abwenden, droht Ihrem Mandanten ein Liquiditätsengpass und damit eine ernste Krise. Für Sie als Steuerberater bedeutet diese Situation ein möglicher Mandatsverlust und die Gefahr, sich unter gewissen Umständen strafbar zu machen. Nicht zuletzt aufgrund von Mandantentreue ist es Ihre Pflicht, auf etwaige Schieflagen hinzuweisen und dem Mandanten Instrumente an die Hand zu geben, mit deren Hilfe er (wieder) aktiv werden kann. Ihre Rolle ist damit erheblich umfangreicher als die eines externen Buchhalters, der (hoffentlich) zeitnah die betriebswirtschaftliche Auswertung (BWA) und die Summen- und Saldenliste (SuSa) zur Verfügung stellt. Zunächst sollten Sie pragmatisch realistische Werte annehmen, mit denen das Unternehmen weiter arbeiten kann. Die Checkliste enthält konkrete Handlungsempfehlungen für die Ansetzung dieser Fortführungswerte.

Den ausführlichen Beitrag zu dieser Thematik finden Sie hier (Gebhardt/Freiherr von Leoprechting, )

Testen Sie kostenfrei eines der folgenden Produkte, die das Dokument enthalten:

NWB MAX
NWB Betriebswirtschaftliche Beratung