Besitzen Sie diesen Inhalt bereits, melden Sie sich an.
Alternativ nutzen Sie Ihren Freischaltcode.

Dokumentvorschau
BFH  - II R 55/98 Verfahrensverlauf - Status: erledigt

Gesetze: GrEStG § 1 Abs 2

Rechtsfrage

Doppelte Grunderwerbsteuer bei Rettungserwerb. Erlangen Kreditinstitute (Grundpfandrechtsgläubiger), die Grundstücke zur Rettung grundpfandrechtlich gesicherter aber ausfallgefährdeter Darlehen durch ihre Tochtergesellschaft (Grundstücksverwertungsgesellschaft) ersteigern lassen, eine Verwertungsbefugnis am Grundstück, so daß sowohl Grunderwerbsteuer für das Meistgebot, als auch für die Erlangung der Verwertungsbefugnis am Grundstück anfällt?

Garantie; Grunderwerbsteuer; Grundpfandrecht; Kreditinstitut; Rettungserwerb; Tochtergesellschaft; Verkehrswerte; Verwertungsbefugnis

Fundstelle(n):
KAAAC-20534

Testen Sie kostenfrei eines der folgenden Produkte, die das Dokument enthalten:

NWB MAX
NWB PRO
NWB Betriebswirtschaftliche Beratung
NWB Erben und Vermögen
Steuern mobil