Besitzen Sie diesen Inhalt bereits, melden Sie sich an.
Alternativ nutzen Sie Ihren Freischaltcode.

Dokumentvorschau
FG Baden-Württemberg 31.10.1995 6 K 56/95

Einkommensteuer; | außergewöhnliche Belastungen durch Pflegeheimkosten (§ 33 EStG)

Versäumt es der steuerliche Berater, dem FA im Steuererklärungsvordruck entstandene ,,Pflegeheimkosten'' dazulegen, indem er lediglich auf die ,,Heimunterbringung'' hinweist, so kommt eine nachträgliche Änderung des Steuerbescheids nach § 173 Abs. 1 Satz 1 Nr. 2 AO wegen groben Verschuldens des Beraters nicht in Betracht (FG Baden-Württemberg, Außensenate Stuttgart, Urt. v. - 6 K 56/95).

Testen Sie kostenfrei eines der folgenden Produkte, die das Dokument enthalten:

NWB MAX
NWB PLUS
NWB PRO