Besitzen Sie diesen Inhalt bereits, melden Sie sich an.
Alternativ nutzen Sie Ihren Freischaltcode.

Dokumentvorschau
BFH Urteil v. - IX R 2/86

Der Rechtsvorgänger der Revisionsbeklagten, der während des Revisionsverfahrens verstorbene Kläger, war als Steuerberater tätig. Von 1970 bis zum 1. April 1977 nutzte er einen rund 30 qm großen Raum im Erdgeschoß des ihm und seiner Ehefrau gehörenden Einfamilienhauses in vollem Umfang als Steuerberaterbüro. Nachdem er anschließend die Steuerberatertätigkeit aufgegeben hatte, nutzte er den Raum zunächst zum Unterstellen der Büromöbel. Im Streitjahr 1978 ließ er ihn grundlegend renovieren, um ihn - ab 1979 - wieder als privates Wohnzimmer nutzen zu können.

Auf diese Entscheidung wird Bezug genommen in folgenden Gerichtsentscheidungen:



Fundstelle(n):
BFH/NV 1992 S. 759
BFH/NV 1992 S. 759 Nr. 11
OAAAB-33121

Preis:
€5,00
Nutzungsdauer:
30 Tage
Online-Dokument

BFH, Urteil v. 31.03.1992 - IX R 2/86 -nv-

Erwerben Sie das Dokument kostenpflichtig.

Testen Sie kostenfrei eines der folgenden Produkte, die das Dokument enthalten:

NWB MAX
NWB PLUS
NWB PRO
Wählen Sie das für Ihre Bedürfnisse passende NWB-Paket und testen Sie dieses kostenfrei
Jetzt testen