Besitzen Sie diesen Inhalt bereits, melden Sie sich an.
Alternativ nutzen Sie Ihren Freischaltcode.

Dokumentvorschau
Niedersächsisches Finanzgericht Urteil v. - 14 K 498/97

Gesetze: EStG § 21 Abs. 1

Vermietung von neun Ferienwohnungen, die sich in einem Gebäude befinden, als Liebhaberei

Leitsatz

  1. Die voraussichtliche Nutzungsdauer eines Gebäudes ist mit 50 Jahren zu prognostizieren.

  2. Auch wenn im Bereich der Einkünfte aus Vermietung und Verpachtung angesichts der langen Nutzungsdauer von Immobilien ein relativ langer Prognosezeitraum zugrunde zu legen ist, enthält eine Prognose von 100 Jahren und mehr zu viele spekulative Elemente.

  3. Das gilt jedenfalls für die Vermietung von Ferienwohnungen, bei denen eine ganzjährige Erzielung von Einnahmen nicht gewährleistet ist.

  4. Bei der Einnahme-Überschuss-Erzielungsabsicht kommt es nicht auf die Lebensdauer des Stpfl. an sondern auf das gesamte Ergebnis der voraussichtlichen Vermögensnutzung.

Auf diese Entscheidung wird Bezug genommen in folgenden Gerichtsentscheidungen:



Fundstelle(n):
MAAAB-13482

Testen Sie kostenfrei eines der folgenden Produkte, die das Dokument enthalten:

NWB MAX
NWB PRO
NWB Betriebswirtschaftliche Beratung
NWB Erben und Vermögen