Online-Nachricht - Freitag, 09.02.2024

Arbeitsrecht | Mehrsprachige Infos zum Mindestlohn in der Pflege (BMAS)

Das Bundesministerium für Arbeit und Soziales (BMAS) hat eine Broschüre mit Fragen und Antworten zum neuen Pflegemindestlohn veröffentlicht (Stand: Februar 2024).

Hintergrund: Durch die Einführung des Mindestlohns in der Pflegebranche sollen Arbeitgebern ein fairer Wettbewerb ermöglicht und Arbeitnehmer vor Lohndumping geschützt werden. Der Pflegemindestlohn hilft, Menschen für diese wertvolle Tätigkeit zu gewinnen, denn der Pflegebedarf wächst und qualifizierte Pflege braucht motiviertes Fachpersonal. Der Pflegemindestlohn leistet somit auch einen wichtigen Beitrag zur Fachkräftesicherung in dieser Branche.

Die Broschüre gibt Antworten auf die wichtigsten Fragen zum neuen Pflegemindestlohn. Sie ist auf Deutsch, Englisch, Russisch und Ukrainisch auf der Homepage des BMAS veröffentlicht.

Quelle: BMAS online (il)

Fundstelle(n):
NWB DAAAJ-58942