Besitzen Sie diesen Inhalt bereits, melden Sie sich an.
Alternativ nutzen Sie Ihren Freischaltcode.

Dokumentvorschau
Arbeitshilfe Dezember 2022

Jahresabschluss kompakt 2022/2023 – 21. Lagebericht

Prof. Dr. Holger Philipps

Eine Übersicht der Checklisten zum Jahresabschluss finden Sie unter NWB YAAAD-29128.

1. Grundsätzliches zur Lageberichterstattung

Der Lagebericht stellt neben dem Jahresabschluss einen selbständigen Teil der externen Rechnungslegung eines Unternehmens dar. Aufstellungspflicht besteht für mittelgroße und große Kapitalgesellschaften und haftungsbeschränkte Personengesellschaften wie der GmbH & Co. KG. Dagegen sind kleine Kapitalgesellschaften und kleine haftungsbeschränkte Personengesellschaften, einschließlich Kleinstkapitalgesellschaften, – jeweils i. S. der §§ 267, 267a HGB – grundsätzlich von der Aufstellung eines Lageberichts befreit; zu den Größenklassen und die damit verbundenen grundsätzlichen größenabhängigen Erleichterungen bei der Rechnungslegung wird auf Kapitel 2 verwiesen.

Die Inhalte des Lageberichts sind gesetzlich in § 289 Abs. 1 und 2 HGB für alle aufstellungspflichtigen Unternehmen wie folgt normiert:

  • Darstellung und ausgewogene Analyse des Geschäftsverlaufs einschließlich des Geschäftsergebnisses und der Lage des jeweiligen Unternehmens unter Berücksichtigung finanzieller Leistungsindikatoren, so dass ein den tatsächlichen V...

Testen Sie kostenfrei eines der folgenden Produkte, die das Dokument enthalten:

NWB MAX
NWB PLUS
NWB Rechnungswesen