Dokument BFH, Urteil v. 25.03.1966 - VI 313/65

Preis: € 5,00 Nutzungsdauer: 30 Tage
Testen Sie kostenfrei eines der folgenden Produkte, die das Dokument enthalten:

Dokumentvorschau

BFH Urteil v. - VI 313/65 BStBl 1966 III S. 487

Gesetze: EStG §§ 5, 10dHGB §§ 38 Abs. 1, 39AO §§ 162 Abs. 8, 171 Abs. 2, 204 Abs. 1FGO §§ 65 Abs. 1 Satz 2, 76 Abs. 1 und 3

Leitsatz

1. Eine Buchführung ist nicht ordnungsmäßig, wenn die Inventurunterlagen verlorengegangen sind. Eine Buchführung ist aber als ordnungsmäßig anzuerkennen, wenn diese Unterlagen spätestens bis zum Abschluß des finanzgerichtlichen Verfahrens vorgelegt werden.

2. Zu den Anforderungen an ein ordnungsmäßiges Inventar.

Tatbestand

Fundstelle(n):
BStBl 1966 III Seite 487
TAAAA-90243

Erwerben Sie das Dokument, um den gesamten Inhalt lesen zu können.
;

Diese Website verwendet ausschließlich funktionale Cookies,

die notwendig sind, um den vollen Funktionsumfang unseres Datenbank-Angebotes sicherzustellen.
Lesen Sie auch unsere Datenschutzerklärung!

Cookies akzeptieren