Dokument Werbungskosten Kapitalvermögen

Dokumentvorschau

infoCenter (Stand: September 2018)

Werbungskosten Kapitalvermögen

Roland Ronig

Werbungskosten aus Kapitalvermögen sind alle Aufwendungen zur Erwerbung, Sicherung und Erhaltung der Einnahmen. Werbungskosten sind bis zum VZ 2008 unmittelbar von den Einnahmen – vor Abzug des Sparer-Freibetrags – abzuziehen. Es gilt das Abflussprinzip (§ 11 Abs. 2 EStG). Ab dem VZ 2009 ist als Werbungskosten ein Betrag von 801 € bzw. 1 602 € bei Zusammenveranlagung abzuziehen (Sparer-Pauschbetrag); der Abzug der tatsächlichen Werbungskosten ist ausgeschlossen.

Erwerben Sie das Dokument, um den gesamten Inhalt lesen zu können.
notification message Rückgängig machen