DBA Ungarn Artikel 30

Artikel 30 Außerkrafttreten [1]

Dieses Abkommen bleibt auf unbestimmte Zeit in Kraft, jedoch kann jeder der Vertragsstaaten bis zum 30. Juni eines jeden Kalenderjahrs nach Ablauf von fünf Jahren seit dem Jahr des Inkrafttretens des Abkommen gegenüber dem anderen Vertragsstaat auf diplomatischem Weg schriftlich kündigen; in diesem Fall ist das Abkommen in beiden Vertragsstaaten auf Steuerjahre nicht mehr anzuwenden, die nach dem 31. Dezember des Jahres beginnen, zu dessen Ende die Kündigung erfolgt ist.

Fundstelle(n):
zur Änderungsdokumentation
BAAAA-87674

1Dieses Abkommen ist mit Ablauf des außer Kraft getreten (BGBl 2012 II S. 47). Es ist nicht mehr anzuwenden: a) bei den im Abzugsweg erhobenen Steuern auf die Beträge, die am oder nach dem gezahlt werden; b) bei den übrigen Steuern auf die Steuern, die für Zeiträume ab dem erhoben werden.

notification message Rückgängig machen