Dokument Lexikon der BFH-Entscheidungen zum Bewertungs- und Vermögensteuerrecht 1995

Preis: € 15,00 Nutzungsdauer: 30 Tage
Testen Sie kostenfrei eines der folgenden Produkte, die das Dokument enthalten:

Dokumentvorschau

NWB Nr. 41 vom Seite 3325 Fach 9a Seite 553

Lexikon der BFH-Entscheidungen zum Bewertungs- und Vermögensteuerrecht 1995

von Richter am BFH Hermann-Ulrich Viskorf, München

Anteilsbewertung

1. Behandlung unentgeltlich erworbener Verlagsrechte bei der Anteilsbewertung

(BFHE 177, 128, BStBl II S. 505; LX127054) betr. § 11 Abs. 2 Satz 2 BewG.

Hinweis: Halaczinsky, KFR F. 9 BewG § 11, 1/95, S. 285.

Im Rahmen einer Außenprüfung stellte der Betriebsprüfer fest, daß die von der Klin., einer ein Verlagsunternehmen betreibenden GmbH, nicht entgeltlich erworbenen Verlagsrechte bei der Einheitsbewertung des BV auf den und 1. 1. 1983 bislang nicht erfaßt waren. Mangels anderweitiger Ermittlungsmöglichkeiten schätzte der Prüfer den Wert dieser Verlagsrechte nach den durchschnittlichen Erlösen aus diesen Verlagsrechten in den jeweiligen drei den Feststellungszeitpunkten vorangegangenen Wj. Die so errechneten EW des BV auf den und auf den legte der Prüfer auch der Berechnung des Vermögenswerts im Rahmen der Ermittlung des gemeinen Werts der Anteile an der Klin. zu den streitigen Feststellungszeitpunkten ( und ) zugrunde. Das FA folgte den Berechnungen des Prüfers und setzte die im Stuttgarter Verfahren ermittelten gemeinen Werte der Anteile an der Klin. auf den 31. 12. 1981 und auf den e...

Erwerben Sie das Dokument, um den gesamten Inhalt lesen zu können.
;

Ihre Datenbank verwendet ausschließlich funktionale Cookies,

die technisch zwingend notwendig sind, um den vollen Funktionsumfang unseres Datenbank-Angebotes sicherzustellen. Weitere Cookies, insbesondere für Werbezwecke oder zur Profilerstellung, werden nicht eingesetzt.

Hinweis ausblenden