Dokument Lexikon der BFH-Entscheidungen zum Bewertungs- und Vermögensteuerrecht im 1. Vierteljahr 1988

Preis: € 10,00 Nutzungsdauer: 30 Tage
Testen Sie kostenfrei eines der folgenden Produkte, die das Dokument enthalten:

Dokumentvorschau

NWB Nr. 43 vom Seite 2947 Fach 9a Seite 457

Lexikon der BFH-Entscheidungen zum Bewertungs- und Vermögensteuerrecht im 1. Vierteljahr 1988

von Regierungsdirektor a. D. K. Eisenblätter, Herrsching a. A.

Geltungsbereich: Bundesgebiet einschl. Berlin (West).

Die Besprechung der BFH-Urteile wird im Anschluß an NWB Fach 9a S. 456 fortgesetzt. Die Urteile sind wie bisher nach Rechtsgebieten und Paragraphen geordnet.

Einheitsbewertung §§ 21-23 BewG

1. Änderung der bei der Einheitswertfeststellung getroffenen Artfeststellung wegen neuer Tatsachen zulässig

, BStBl 1988 II S. 174, betr. § 169 Abs. 1, §§ 172 ff., § 181 Abs. 1 AO 1977; §§ 19, 75 BewG.

Der Stpfl. hatte 1979 ein unbebautes Grundstück gekauft, dessen EW ihm zum 1. l. 80 zugerechnet wurde. Auf diesem Grundstück errichtete er 1980 ein Gebäude, das nach seinen Erklärungen zwei Wohnungen enthielt, von denen eine vermietet war. Das FA nahm eine Wert- und Artfortschreibung zum vor, stellte die Grundstücksart Zweifamilienhaus und den EW auf 64 000 DM fest.

Anläßlich einer Ortsbesichtigung 1983 stellte das FA fest, daß sich im Untergeschoß Büroräume befanden, außerdem ein Vorratskeller sowie Sauna, Bad und WC. Im Erdgeschoß befand sich eine vollständige Wohnung mit zusätzlichen Wohnräumen im Dachgeschoß. Das FA ging von der gleichen Nutzung 1980 aus, änderte mit Bescheid v. nach § 173 Abs. 1 Nr. 1 AO die Wert- und Artfortschr...

Erwerben Sie das Dokument, um den gesamten Inhalt lesen zu können.
;

Ihre Datenbank verwendet ausschließlich funktionale Cookies,

die technisch zwingend notwendig sind, um den vollen Funktionsumfang unseres Datenbank-Angebotes sicherzustellen. Weitere Cookies, insbesondere für Werbezwecke oder zur Profilerstellung, werden nicht eingesetzt.

Hinweis ausblenden