Dokument Steuerliche Hinweise und Dispositionen zum Jahresende 2002

Preis: € 26,00 Nutzungsdauer: 30 Tage

Dokumentvorschau

NWB Nr. 49 vom 02.12.2002 Seite 4097 Fach 2 Seite 8007

Steuerliche Hinweise und Dispositionen zum Jahresende 2002

von Steuerberater Klaus Korn und Steuerberater Dr. Martin Strahl, Köln

- Orientierungen, Planungen und Gestaltungen -

(Sozietät CARLE_KORN_STAHL_STRAHL, Köln)

Bereits kurz nach der Bundestagswahl hat die Bundesregierung den Entwurf eines sog. Gesetzes zum Abbau von Steuervergünstigungen und Ausnahmeregelungen (Steuervergünstigungsabbaugesetz - StVergAbG) vorgelegt, der zu einer tiefschneidenden Verunsicherung geführt hat. Steuerliche Gestaltungsüberlegungen zum Jahresende werden erheblich erschwert, weil nicht absehbar ist, welche der zustimmungspflichtigen Änderungsvorhaben tatsächlich den Bundesrat passieren werden. Erschwerend tritt hinzu, dass die Gesetzesänderungen im kommenden Jahr nach Verabschiedung durch den Bundesrat rückwirkend zum Tag des Gesetzesbeschlusses durch den Deutschen Bundestag () oder gar zum Tag des Kabinettsbeschlusses (vorgesehen ist der 20. 11. 2002) in Kraft treten sollen. Etwas anderes soll nur für die beabsichtigten umsatzsteuerrechtlichen Änderungen gelten, für die ein Inkrafttreten zum 1. 4. oder angestrebt wird.

Gestaltungsüberlegungen auf Grund der beabsichtigten Gesetzesänderungen können insbesondere im Hinblick auf gegenwärtig steuerlich nicht verstrickte Grundstücke und Wertpap...

Erwerben Sie das Dokument, um den gesamten Inhalt lesen zu können.
notification message Rückgängig machen