Dokument Tarifbegrenzung bei gewerblichen Einkünften gem. § 32c EStG

Preis: € 8,00 Nutzungsdauer: 30 Tage

Dokumentvorschau

NWB Nr. 21 vom 20.05.1997 Seite 1639 Fach 3 Seite 10063

Tarifbegrenzung bei gewerblichen Einkünften gem. § 32c EStG

Seit dem VZ 1994 erfolgt auf die gewerblichen Einkünfte eine Tarifbegrenzung von 53 v. H. auf 47 v. H. Diese Tarifbegrenzung wird gewährt, wenn gewerbliche Einkünfte i. S. des § 32c Abs. 2 EStG vorliegen und diese gewerblichen Einkünfte mindestens 100 278 DM betragen.

Erwerben Sie das Dokument, um den gesamten Inhalt lesen zu können.
notification message Rückgängig machen