Dokument Liquiditätsplanung und -sicherung auch in der Corona-Krise - Praxisempfehlungen und Excel-Arbeitshilfe für KMU und Selbständige

Preis: € 10,00 Nutzungsdauer: 30 Tage
Testen Sie kostenfrei eines der folgenden Produkte, die das Dokument enthalten:

Dokumentvorschau

BBK Nr. 14 vom Seite 682

Liquiditätsplanung und -sicherung auch in der Corona-Krise

Praxisempfehlungen und Excel-Arbeitshilfe für KMU und Selbständige

Jörgen Erichsen

[i]Breidenbach/Währisch, Zur Sicherstellung der Liquidität in der Corona-Krise, BBK 8/2020 S. 377 NWB PAAAH-46181 Die Sicherstellung der Zahlungsfähigkeit spielte für die meisten Unternehmen und Selbständigen schon immer eine wichtige Rolle, auch wenn sie in der Priorität bisher selten ganz oben auf der Agenda stand. In der Corona-Krise hat sich das in den meisten Fällen jedoch schlagartig geändert. Viele Betriebe haben innerhalb weniger Tage Liquiditätsprobleme bekommen, und ohne staatliche Hilfen gäbe es schon zahlreiche Pleiten. Da sich in vielen Branchen die Lage noch nicht wirklich verbessert hat und es weiter Einschränkungen gibt, ist die Liquidität häufig weiterhin gefährdet. Der Beitrag gibt Tipps, was betroffene Unternehmen in der Krise und auch darüber hinaus tun können, um zumindest die gröbsten Folgen abzumildern.

Erichsen, Liquiditätsplanung und -sicherung, Arbeitshilfe NWB AAAAH-82672

I. Liquiditätsplanung zur Sicherung der Zahlungsfähigkeit

[i]Vermeidung von Zahlungsunfähigkeit(Drohende) Zahlungsunfähigkeit ist die Hauptursache für Unternehmenspleiten. Dabei kommt eine Insolvenz nie über Nacht. Sie entwickelt sich meist über einen längeren Zeitraum. Auch in der Corona-Krise mit ihren massiven Umsatzrückgängen hätten viele Betriebe weniger Probleme bekommen, wenn sie sic...

Erwerben Sie das Dokument, um den gesamten Inhalt lesen zu können.
;

Ihre Datenbank verwendet ausschließlich funktionale Cookies,

die technisch zwingend notwendig sind, um den vollen Funktionsumfang unseres Datenbank-Angebotes sicherzustellen. Weitere Cookies, insbesondere für Werbezwecke oder zur Profilerstellung, werden nicht eingesetzt.

Hinweis ausblenden