Dokument Umsetzung der zweiten Stufe des MwSt-Digitalpakets durch das JStG 2020

Testen Sie kostenfrei eines der folgenden Produkte, die das Dokument enthalten:

Dokumentvorschau

NWB Nr. 23 vom

Umsetzung der zweiten Stufe des MwSt-Digitalpakets durch das JStG 2020

Jörg Ramb

Mit dem JStG 2020 wird die zweite Stufe des europäischen MwSt-Digitalpakets umgesetzt. Dabei ergeben sich insbesondere Änderungen beim Versandhandel, Betreiber von elektronischen Schnittstellen werden in fiktive Lieferketten einbezogen, die bestehenden Regelungen zum Mini-One-Stop-Shop (MOSS) werden zum sog. One-Stop-Shop (OSS) erweitert und ein sog. Import-One-Stop-Shop (IOSS) wird eingeführt. Die Maßnahmen, die EU-weit umzusetzen sind, beinhalten wesentliche Vereinfachungen für Unternehmer, die B2C-Leistungen in mehreren EU-Mitgliedstaaten ausführen, da sie durch die zentrale Anlaufstelle nicht mehr in jedem EU-Mitgliedstaat umsatzsteuerlich erfasst werden müssen. Die neuen Vorschriften sind jedoch darüber hinaus teilweise komplex, kompliziert und auslegungsbedürftig. Erste Auslegungs- und Zweifelsfragen – flankiert mit zahlreichen Beispielen – hat das BMF erfreulicherweise bereits mit Schreiben v.  ( BStBl 2021 I S. 629) klären können; der UStAE wurde entsprechend angepasst. Teil IV der Beitragsreihe beschäftigt sich mit der Stellungnahme der Finanzverwaltung.


Tabelle in neuem Fenster öffnen
UStG [i]NWB Kommentar „UStAE Aktuell“ NWB RAAAH-71594
Geltung ab
§ 18i
Abschnitt 18i.1: Besonder...

Erwerben Sie das Dokument, um den gesamten Inhalt lesen zu können.
;

Ihre Datenbank verwendet ausschließlich funktionale Cookies,

die technisch zwingend notwendig sind, um den vollen Funktionsumfang unseres Datenbank-Angebotes sicherzustellen. Weitere Cookies, insbesondere für Werbezwecke oder zur Profilerstellung, werden nicht eingesetzt.

Hinweis ausblenden