Dokument Umsetzung der zweiten Stufe des MwSt-Digitalpakets durch das JStG 2020 - Teil IV: Stellungnahme der Finanzverwaltung mit BMF-Schreiben v. 1.4.2021

Preis: € 10,00 Nutzungsdauer: 30 Tage
Testen Sie kostenfrei eines der folgenden Produkte, die das Dokument enthalten:

Dokumentvorschau

NWB Nr. 23 vom Seite 1676

Umsetzung der zweiten Stufe des MwSt-Digitalpakets durch das JStG 2020

Teil IV: Stellungnahme der Finanzverwaltung mit

Jörg Ramb

[i]Teil I s. Ramb, NWB 19/2021 S. 1405Mit dem JStG 2020 wird die zweite Stufe des europäischen MwSt-Digitalpakets umgesetzt. Dabei ergeben sich insbesondere Änderungen beim Versandhandel, Betreiber von elektronischen Schnittstellen werden in fiktive Lieferketten einbezogen, die bestehenden Regelungen zum Mini-One-Stop-Shop (MOSS) werden zum sog. One-Stop-Shop (OSS) erweitert und ein sog. Import-One-Stop-Shop (IOSS) wird eingeführt. Die Maßnahmen, die EU-weit umzusetzen sind, beinhalten wesentliche [i]Teil II s. Ramb, NWB 20/2021 S. 1475Vereinfachungen für Unternehmer, die B2C-Leistungen in mehreren EU-Mitgliedstaaten ausführen, da sie durch die zentrale Anlaufstelle nicht mehr in jedem EU-Mitgliedstaat umsatzsteuerlich erfasst werden müssen. In Teil I dieses Praxisleitfadens wurde die Rechtsentwicklung beleuchtet und die neuen [i]Teil III s. Ramb, NWB 22/2021 S. 1614Vorschriften wurden erläutert. Die Teile II (NWB 20/2021 S. 1475) und III (NWB 22/2021 S. 1614) beschäftigten sich mit dem neu eingeführten Begriff des sog. Fernverkaufs ohne bzw. mittels elektronischer Schnittstelle. Der nachfolgende Teil IV befasst sich mit der Stellungnahme der Finanzverwaltung durch das (BStBl 2021 I S. 629) und arbeitet...

Erwerben Sie das Dokument, um den gesamten Inhalt lesen zu können.
;

Ihre Datenbank verwendet ausschließlich funktionale Cookies,

die technisch zwingend notwendig sind, um den vollen Funktionsumfang unseres Datenbank-Angebotes sicherzustellen. Weitere Cookies, insbesondere für Werbezwecke oder zur Profilerstellung, werden nicht eingesetzt.

Hinweis ausblenden