Online-Nachricht - Mittwoch, 05.05.2021

Gesetzgebung | Bundesregierung beschließt Sustainable Finance-Strategie (BMF)

Die Bundesregierung hat am die erste deutsche Strategie für nachhaltige Finanzierung ("Sustainable Finance") beschlossen. Die Strategie verfolgt das Ziel, dringend notwendige Investitionen für Klimaschutz und Nachhaltigkeit zu mobilisieren und adressiert die zunehmenden Klimarisiken für das Finanzsystem.

Die Sustainable Finance-Strategie enthält ein umfassendes Paket von insgesamt 26 Maßnahmen. U.a. sind die folgende Schritte vorgesehen, um Finanzierungen für nachhaltige Investitionen zu mobilisieren, Klimarisiken zu reduzieren und die Finanzmarktstabilität zu stärken:

  • Umschichtung von Aktienanlagen des Bundes in nachhaltige Anlagen

  • Nachhaltigkeits-Transparenz bei Unternehmen und Finanzanlagen

  • Einführung einer Nachhaltigkeitsampel für Finanzprodukte

  • Nichtfinanzielle Unternehmensberichterstattung: Verpflichtung von börsennotierten Unternehmen und großen Unternehmen mit Haftungsbeschränkung zur Vorlage von Nachhaltigkeitsberichten

  • Unterstützung der KfW bei der Umsetzung ihrer Sustainable Finance-Agenda

Hinweis:

Grundlage für die Erstellung der Deutschen Sustainable Finance-Strategie war der Abschlussbericht des Sustainable Finance-Beirats v. 25.2.2021 "Shifting the Trillions – Ein nachhaltiges Finanzsystem für die Große Transformation". Weitere Informationen zum Thema hat das BMF auf seiner Homepage veröffentlicht.

Quelle: BMF online (il)

Fundstelle(n):
NWB FAAAH-77910

;

Ihre Datenbank verwendet ausschließlich funktionale Cookies,

die technisch zwingend notwendig sind, um den vollen Funktionsumfang unseres Datenbank-Angebotes sicherzustellen. Weitere Cookies, insbesondere für Werbezwecke oder zur Profilerstellung, werden nicht eingesetzt.

Hinweis ausblenden