Dokument IVSC-Papier: Wertrelevanz von ESG-Faktoren

Preis: € 5,00 Nutzungsdauer: 30 Tage
Testen Sie kostenfrei eines der folgenden Produkte, die das Dokument enthalten:

Dokumentvorschau

PiR Nr. 5 vom Seite 155

IVSC-Papier: Wertrelevanz von ESG-Faktoren

WP Prof. Dr. Daniel T. Fischer

I. Einführung

Im März 2021 hat das International Valuation Standards Council (kurz: IVSC) ein sog. perspectives paper mit dem Titel ESG and Business Valuation veröffentlicht. Hiermit reiht sich das IVSC in die Riege namhafter Institutionen ein, die sich aktuell und zunehmend im Kontext ihrer jeweiligen fachlichen Ausrichtung mit den Auswirkungen von ESG-Faktoren (environmental, social, governance) befassen. Als globale Dachorganisation der Bewertungsprofession verfolgt das IVSC mit dem hier vorgestellten Diskussionsbeitrag das Anliegen, die Rolle von ESG im Rahmen von Unternehmensbewertungen näher zu beleuchten. Darin liegt bereits eine Aussage: Das Ob ist nicht mehr die Frage, sondern das Wie. Für die Annäherung an eine Antwort sei ein besseres Verständnis der grundlegenden Mechanismen erforderlich, die de facto zur Verzahnung von ESG und Unternehmensbewertungen führen.

II. ESG-Faktoren und Unternehmensbewertungen

1. Standortbestimmung aus Sicht des IVSC

Umweltbelange, sozial verantwortliches Handeln und eine effektive Unternehmensführung, die dem Unternehmenswohl dient, aber auch die Unternehmensumwelt nicht als bloßes Verbrauchsgut betrachtet, sind längst im Bewusstsein von Investor...

Erwerben Sie das Dokument, um den gesamten Inhalt lesen zu können.
;

Ihre Datenbank verwendet ausschließlich funktionale Cookies,

die technisch zwingend notwendig sind, um den vollen Funktionsumfang unseres Datenbank-Angebotes sicherzustellen. Weitere Cookies, insbesondere für Werbezwecke oder zur Profilerstellung, werden nicht eingesetzt.

Hinweis ausblenden