Dokument Track 07-08 | Erbschaft- und Schenkungsteuer: Ermittlung der Lohnsumme bei der Zahlung von Kurzarbeitergeld

Testen Sie kostenfrei eines der folgenden Produkte, die das Dokument enthalten:

Dokumentvorschau

Steuern mobil Nr. 5 vom

Track 07-08 | Erbschaft- und Schenkungsteuer: Ermittlung der Lohnsumme bei der Zahlung von Kurzarbeitergeld

Die obersten Finanzbehörden der Länder haben sich zur Behandlung des Kurzarbeitergeldes bei der Lohnsumme i. S. des § 13a Abs. 3 ErbStG abgestimmt. Im Ergebnis hat der Bezug von Kurzarbeitergeld erbschaft- und schenkungsteuerlich keine nachteiligen Konsequenzen. Bei der bilanziellen Behandlung als durchlaufender Posten ist das Kurzarbeitergeld zusätzlich zum in der Gewinn- und Verlustrechnung ausgewiesenen Lohn- und Gehaltsaufwand zu berücksichtigen.

Zur Erbschaft- und Schenkungsteuer haben wir einen Erlass der obersten Finanzbehörden der Länder ausgewählt. Es geht um die Behandlung des Kurzarbeitergeldes bei der Lohnsumme. – Das ist natürlich ein Thema, das in der Corona-Krise rasant an Bedeutung gewonnen hat. Um das Ergebnis vorwegzunehmen: Der Bezug von Kurzarbeitergeld hat erbschaft- und schenkungsteuerlich keine nachteiligen Konsequenzen. Für alle, die nicht so im Thema sind, sollten wir aber erst einmal den Hintergrund erläutern.

Gerne. – Die erbschaft- und schenkungsteuerlichen Verschonungsregelungen bei der Übertragung von Betriebsvermögen sind geknüpft an gesetzliche Behaltensfristen sowie an die Einhaltung der Lohnsummenregelung. Bei der Regelverschonung v...

Erwerben Sie das Dokument, um den gesamten Inhalt lesen zu können.
;

Ihre Datenbank verwendet ausschließlich funktionale Cookies,

die technisch zwingend notwendig sind, um den vollen Funktionsumfang unseres Datenbank-Angebotes sicherzustellen. Weitere Cookies, insbesondere für Werbezwecke oder zur Profilerstellung, werden nicht eingesetzt.

Hinweis ausblenden