Dokument Verkürzung des Restschuldbefreiungsverfahrens und Anpassung pandemiebedingter Vorschriften: Inkrafttreten und Übergangsvorschriften des Gesetzes v. 22.12.2020 – Übersicht

Testen Sie kostenfrei eines der folgenden Produkte, die das Dokument enthalten:

Dokumentvorschau

Arbeitshilfe April 2021

Verkürzung des Restschuldbefreiungsverfahrens und Anpassung pandemiebedingter Vorschriften: Inkrafttreten und Übergangsvorschriften des Gesetzes v. 22.12.2020 – Übersicht

Prof. Dr. Gerhard Pape
Download
  • Verkürzung des Restschuldbefreiungsverfahrens und Anpassung pandemiebedingter Vorschriften

    Datei öffnen

Diese Übersicht stellt die Änderungen des "Gesetzes zur weiteren Verkürzung des Restschuldbefreiungsverfahrens und zur Anpassung pandemiebedingter Vorschriften im Gesellschafts-, Genossenschafts-, Vereins- und Stiftungsrecht sowie im Miet- und Pachtrecht"

  • für die Insolvenzordnung (InsO) und

  • die Verordnung zur Einführung von Formularen für das Verbraucherinsolvenzverfahren und das Restschuldbefreiungsverfahren (VbrInsFV) dar.

Dabei werden folgende Aspekte dargestellt:

  • Antragszeitraum

  • Inkrafttretens-/Übergangsvorschriften

  • anwendbares Recht

  • Abtretungszeit

  • Antragswiederholung

Weiterführende Informationen zum Thema:

Erwerben Sie das Dokument, um den gesamten Inhalt lesen zu können.
;

Ihre Datenbank verwendet ausschließlich funktionale Cookies,

die technisch zwingend notwendig sind, um den vollen Funktionsumfang unseres Datenbank-Angebotes sicherzustellen. Weitere Cookies, insbesondere für Werbezwecke oder zur Profilerstellung, werden nicht eingesetzt.

Hinweis ausblenden