Online-Nachricht - Mittwoch, 07.04.2021

Corona | Fachlicher Hinweis zur Rechnungslegung und Prüfung aktualisiert (IDW)

Das IDW hat ein fünftes Update von Teil 3 des Fachlichen Hinweises zu den Auswirkungen der Corona-Pandemie auf Rechnungslegung und Prüfung veröffentlicht. Hierin geht das IDW u.a. auf die Sofortabschreibung digitaler Vermögensgegenstände in der Handelsbilanz ein.

Mit dem Update wurde der dritte Teil des Fachlichen Hinweises vor allem um zwei neue Fragen ergänzt. Diese betreffen

  • die Sofortabschreibung sog. digitaler Vermögensgegenstände in der Handelsbilanz (Frage ., Seite 29 ff.) sowie

  • die Qualifizierung stiller Einlagen des Wirtschaftsstabilisierungsfonds als Fremd- oder Eigenkapital in der Handelsbilanz des empfangenden Unternehmens (Frage ., Seite 31 f.).

Hinweis:

Den aktualisierten Fachlichen Hinweis des IDW zu Zweifelsfragen zu den Auswirkungen der Ausbreitung des Coronavirus auf die Rechnungslegung und deren Prüfung finden Sie auf der Homepage des IDW.

Quelle: IDW online, Meldung v. 7.4.2021 (il)

Fundstelle(n):
NWB KAAAH-75506

;

Ihre Datenbank verwendet ausschließlich funktionale Cookies,

die technisch zwingend notwendig sind, um den vollen Funktionsumfang unseres Datenbank-Angebotes sicherzustellen. Weitere Cookies, insbesondere für Werbezwecke oder zur Profilerstellung, werden nicht eingesetzt.

Hinweis ausblenden