Dokument Umsatzsteuer | Legen von Hauswasseranschlüssen als begünstigte „Lieferung von Wasser“

Testen Sie kostenfrei eines der folgenden Produkte, die das Dokument enthalten:

Dokumentvorschau

BMF 04.02.2021 III C 2 - S 7221/19/10004 :001, NWB 7/2021 S. 466

Umsatzsteuer | Legen von Hauswasseranschlüssen als begünstigte „Lieferung von Wasser“

Mit Schreiben v.  reagiert das BMF auf das ( NWB OAAAG-80015), mit dem der BFH entschieden hatte, dass das Legen eines Hauswasseranschlusses auch dann als „Lieferung von Wasser“ i. S. des § 12 Abs. 2 Nr. 1 UStG i. V. mit Nr. 34 der Anlage 2 zum UStG anzusehen ist, wenn diese Leistung nicht von dem Wasserversorgungsunternehmen erbracht wird, das das Wasser liefert. Der UStAE wird in Abschnitt 12.1 Abs. 1 Satz 2 Nr. 4 entsprechend angepasst.

Erwerben Sie das Dokument, um den gesamten Inhalt lesen zu können.
;

Ihre Datenbank verwendet ausschließlich funktionale Cookies,

die technisch zwingend notwendig sind, um den vollen Funktionsumfang unseres Datenbank-Angebotes sicherzustellen. Weitere Cookies, insbesondere für Werbezwecke oder zur Profilerstellung, werden nicht eingesetzt.

Hinweis ausblenden