Online-Nachricht - Mittwoch, 17.02.2021

Corona | Forderung zukunftsgerichteter Coronahilfen (IDW)

Das IDW hat ein Trendwatch Positionspapier mit Vorschlägen für Hilfen für Unternehmen, die aufgrund der Corona-Pandemie in die Krise geraten sind, aus den Bereichen Steuer-, Sanierungs- und Insolvenz- sowie Handelsbilanzrecht veröffentlicht.

Das Trendwatch Positionspapier "Die Covid-19-Pandemie: So hilft die Politik der Wirtschaft aus der Krise" umfasst 14 Kernforderungen, u.a.:

  • Einführung einer steuerfreien "Corona-Rücklage" für 2019 zur Nutzung von Verlusten, die 2020 entstanden sind sowie 2021 noch entstehen werden.

  • Eine Gewerbesteuerreform, die das volatile Gewerbesteueraufkommen durch Erhöhung der Beteiligung der Gemeinden am Umsatzsteueraufkommen und durch eine aufkommensneutrale Schaffung einer Annexsteuer (Zuschlag) auf die Einkommen- und Körperschaftsteuer verbunden mit einem kommunalen Hebesatzrecht ersetzt.

  • Eine gesetzliche Pflicht für Unternehmen, im Lagebericht ihre Geschäftsmodelle nachvollziehbar zu erklären sowie darzulegen, wie der Unternehmensfortbestand nachhaltig gesichert werden soll.

Hinweis:

Das Trendwatch Positionspapier ist auf der Homepage des IDW veröffentlicht.

Quelle: IDW Online (RD)

Fundstelle(n):
NWB UAAAH-71421

;

Ihre Datenbank verwendet ausschließlich funktionale Cookies,

die technisch zwingend notwendig sind, um den vollen Funktionsumfang unseres Datenbank-Angebotes sicherzustellen. Weitere Cookies, insbesondere für Werbezwecke oder zur Profilerstellung, werden nicht eingesetzt.

Hinweis ausblenden