Dokument Track 02-05 | Doppelte Haushaltsführung: Vereinfachungsregelungen der Verwaltung sind nur für Sonderfälle wichtig

Testen Sie kostenfrei eines der folgenden Produkte, die das Dokument enthalten:

Dokumentvorschau

Steuern mobil Nr. 3 vom

Track 02-05 | Doppelte Haushaltsführung: Vereinfachungsregelungen der Verwaltung sind nur für Sonderfälle wichtig

Das aktualisierte BMF-Schreiben zur steuerlichen Behandlung der Reisekosten von Arbeitnehmern enthält mehrere Vereinfachungsregelungen zur doppelten Haushaltsführung, die allerdings nur in Sonderfällen relevant sind. Das betrifft die Anforderungen an Haupt- und Zweitwohnungen ebenso wie den Nachweis der beruflichen Veranlassung sowie die Kosten für Einrichtung und Ausstattung der Zweitwohnung, die zusätzlich zum Höchstbetrag von 1.000 € im Monat abzugsfähig sind.

Es gibt wohl kein Thema, das mehr Mandanten betrifft, als die steuerliche Behandlung von Reisekosten. Bereits im letzten Monat – in unserer Februar-Ausgabe 2021 – hatten wir daher ausführlich über die Aktualisierung des BMF-Schreibens zur Reisekosten-Reform 2014 berichtet. Wir hatten Ihnen die neue Sichtweise des Bundesfinanzministeriums zur ersten Tätigkeitstätte vorgestellt. Heute nehmen wir uns die Ausführungen der Verwaltung zur doppelten Haushaltsführung vor. Es gibt einige wichtige Vereinfachungsregelungen, die Sie kennen sollten.

Mein erster Gedanke hierzu war übrigens: Das ist doch eine gute Sache und erleichtert uns die Arbeit. Da bin ich mir aber nicht mehr so sicher. Mittlerwei...

Erwerben Sie das Dokument, um den gesamten Inhalt lesen zu können.
;

Ihre Datenbank verwendet ausschließlich funktionale Cookies,

die technisch zwingend notwendig sind, um den vollen Funktionsumfang unseres Datenbank-Angebotes sicherzustellen. Weitere Cookies, insbesondere für Werbezwecke oder zur Profilerstellung, werden nicht eingesetzt.

Hinweis ausblenden