Dokument Honorargestaltung für selbständige Bilanzbuchhalter - Gebührentabelle des BVBC als Orientierungshilfe

Testen Sie kostenfrei eines der folgenden Produkte, die das Dokument enthalten:

Dokumentvorschau

BBK Nr. 3 vom

Honorargestaltung für selbständige Bilanzbuchhalter

Gebührentabelle des BVBC als Orientierungshilfe

Jörgen Erichsen

Die vom Bundesverband der Bilanzbuchhalter und Controller e. V. (BVBC) veröffentlichte Gebührentabelle bietet selbständigen Bilanzbuchhaltern eine wichtige Orientierung und Hilfe bei ihrer Preisfindung und Preisgestaltung. Grundsätzlich dürfen Bilanzbuchhalter ihre Gebühren oder Honorare frei bestimmen und sind nicht an gesetzliche Vorgaben gebunden. Abgerechnet werden kann nach Stundensätzen, Pauschalen oder anderen Kriterien wie z. B. der Anzahl der Buchungsfälle. In der Praxis ist häufig die Abrechnung nach geleisteten Stunden zu finden, weil dies für alle Beteiligten transparent, nachvollziehbar und flexibel handhabbar ist. Der Beitrag erläutert die BVBC-Gebührentabelle und gibt Empfehlungen, wie hoch Stundensätze sein sollten, damit Bilanzbuchhalter oder Controller von ihrem Engagement auch leben können.

Den ausführlichen Beitrag finden Sie .

I. Kriterien zur Bestimmung der Honorarhöhe

Gerade Selbständigen stellt sich oft die Frage, mit welchen Gebührensätzen oder Honoraren sie am Markt agieren sollen. Welche Honorare in der Praxis tatsächlich angesetzt werden sollten, hängt von zahlreichen Faktoren ab, etwa den eigenen Wünschen, dem Verhandlungsgeschick, Differenzi...

Erwerben Sie das Dokument, um den gesamten Inhalt lesen zu können.
;

Ihre Datenbank verwendet ausschließlich funktionale Cookies,

die technisch zwingend notwendig sind, um den vollen Funktionsumfang unseres Datenbank-Angebotes sicherzustellen. Weitere Cookies, insbesondere für Werbezwecke oder zur Profilerstellung, werden nicht eingesetzt.

Hinweis ausblenden