Dokument Erbschaftsteuer – Bestimmung des Werts eines Anteils an einer Personengesellschaft (BFH)

Preis: € 5,00 Nutzungsdauer: 30 Tage
Testen Sie kostenfrei eines der folgenden Produkte, die das Dokument enthalten:

Dokumentvorschau

Kommentierte Nachricht NWB EV 1/2021 S. 33

Erbschaftsteuer – Bestimmung des Werts eines Anteils an einer Personengesellschaft (BFH)

Dr. Katrin Dorn und Jürgen Dräger

Mit hat der BFH entschieden, dass bei der Bewertung eines Anteils an einer KG für erbschaftsteuerliche Zwecke ein positives Kapitalkonto des Erblassers nicht mit eventuell negativen Kapitalkonten der anderen Kommanditisten saldiert werden kann. Dabei bestätigte der BFH die Entscheidung des ( NWB YAAAG-63285), in welcher die Aufteilung des Vermögens einer Kommanditgesellschaft auf die Gesellschafter wegen des Todes eines Mitgesellschafters strittig war. Die Besonderheit des Sachverhalts lag darin, dass für den verstorbenen Gesellschafter am Todestag ein positives Kapitalkonto bestand, während die Kapitalkonten der beiden übrigen Gesellschafter negative Stände aufwiesen. Im Ergebnis war der Wert d...

Erwerben Sie das Dokument, um den gesamten Inhalt lesen zu können.
;

Ihre Datenbank verwendet ausschließlich funktionale Cookies,

die technisch zwingend notwendig sind, um den vollen Funktionsumfang unseres Datenbank-Angebotes sicherzustellen. Weitere Cookies, insbesondere für Werbezwecke oder zur Profilerstellung, werden nicht eingesetzt.

Hinweis ausblenden