Dokument Corona-Krise: Die Haftung des Steuerberaters am Beispiel des Bauhandwerks - Diese Bilanzierungsfehler sollten Sie vermeiden

Preis: € 10,00 Nutzungsdauer: 30 Tage
Testen Sie kostenfrei eines der folgenden Produkte, die das Dokument enthalten:

Dokumentvorschau

NWB-BB Nr. 1 vom Seite 18

Corona-Krise: Die Haftung des Steuerberaters am Beispiel des Bauhandwerks

Diese Bilanzierungsfehler sollten Sie vermeiden

Dipl.-Kfm. Werner Broeckmann und RA Peter Haupt

Als Folge der Corona-Krise werden viele Unternehmen Insolvenz anmelden müssen. Dadurch gewinnt das , NWB JAAAG-37973, noch mehr an Bedeutung, denn durch diese Entscheidung sind neue Risiken für die Bilanzaufsteller entstanden. Dies gilt speziell für die Steuerberater, die sich manchmal auf die Position zurückgezogen haben, dass die Bewertung allein Sache ihrer Mandanten sei. Nach dem BGH-Urteil muss der Steuerberater heute deutlich mehr Aufklärungsarbeit leisten. Nach Meinung der Verfasser führt das dazu, dass der Steuerberater die Bewertung nicht nur erklären muss, sondern auch deutlich und individuell auf die Konsequenzen einer falschen Bewertung hinzuweisen hat. Im Zweifel wird er auch die Bewertung umfangreich prüfen müssen, wenn er nicht für eine falsche Bewertung haften will. Welche typischen Fehler dabei passieren können und welche Haftungsfolgen sich daraus ergeben, wird im Folgenden anhand zahlreicher Praxisbeispiele aus der Handwerksbranche veranschaulicht.

I. Bilanzaufstellung und Haftung

Kleine und mittelständische Handwerksunternehmen werden üblicherweise als GmbHs oder GmbH & Co. KGs betrieben. Sie wählen diese Gesellschaftsform, obwohl in vielen ...

Erwerben Sie das Dokument, um den gesamten Inhalt lesen zu können.
;

Ihre Datenbank verwendet ausschließlich funktionale Cookies,

die technisch zwingend notwendig sind, um den vollen Funktionsumfang unseres Datenbank-Angebotes sicherzustellen. Weitere Cookies, insbesondere für Werbezwecke oder zur Profilerstellung, werden nicht eingesetzt.

Hinweis ausblenden