Online-Nachricht - Mittwoch, 02.12.2020

Corona | Rückmeldeverfahren der Corona-Soforthilfe (StBK)

Seit Beginn der Corona-Pandemie haben Bund und Länder diverse Hilfsprogramme aufgelegt. Oftmals sind Sie als Angehörige des steuerberatenden Berufs erster Ansprechpartner dafür. Die StBK Düsseldorf macht aktuell auf die Abrechnung (dem sog. Rückmeldeverfahren) der Corona-Soforthilfe, zu der alle Empfänger in diesen Tagen weitere Informationen erhalten, aufmerksam.

Hintergrund: Anfang Dezember erhalten alle Soforthilfe-Empfänger eine Mail von der E-Mailadresse noreply@soforthilfe-corona.nrw.de, die ihnen die Möglichkeit eröffnet, noch im laufenden Jahr abzurechnen und gegebenenfalls zu viel erhaltene Mittel zurückzuzahlen. Wer sich für diese Option entscheidet, erhält mit einem Klick Zugriff auf die sog. Berechnungshilfe sowie das Rückmelde-Formular. Alle anderen brauchen zunächst einmal nichts weiter zu unternehmen. Bis zum Erhalt dieser E-Mail bittet das Wirtschaftsministerum NWR noch um ein wenig Geduld. Sehen Sie bitte bis zum Start des Rückmeldeverfahrens von Rücküberweisungen an die Bewilligungsbehörden oder an die Landeskasse ab.

Die StBK Düsseldorf führt aus:

  • Kurzfristig werden alle Soforthilfeempfänger eine E-Mail des Wirtschaftsministeriums NRW erhalten. Wer noch in 2020 abrechnen und ggf. zu viel erhaltene Mittel zurückzahlen möchte, kann über einen Link seine persönlichen Abrechnungsunterlagen anfordern, die wiederum per E-Mail verschickt werden. Wer zum jetzigen Zeitpunkt noch nicht abrechnen möchte, muss zunächst nichts unternehmen und wird im Frühjahr erneut kontaktiert.

  • Bei Berücksichtigung von Personalkosten bittet das Wirtschaftsministerium zu berücksichtigen, dass diese nach den Vorgaben des Bundes nicht als Ausgaben angesetzt werden dürfen. Hier sei als Kompromisslösung vorgesehen, „im Förderzeitraum generierte Einnahmen um die Personalkosten zu reduzieren, die zur Einnahmenerzielung notwendig waren“.

Die StBK Düsseldorf macht auf folgende Dokumente aufmerksam:

Hinweis:

Über dieses Thema wird in der NWB Community auf XING diskutiert. Beteiligen auch Sie sich an der Diskussion.

Quelle: Newsletter StBK Düsseldorf, Wirtschaftsministerium NRW online (JT)

Fundstelle(n):
NWB YAAAH-65401

;

Ihre Datenbank verwendet ausschließlich funktionale Cookies,

die technisch zwingend notwendig sind, um den vollen Funktionsumfang unseres Datenbank-Angebotes sicherzustellen. Weitere Cookies, insbesondere für Werbezwecke oder zur Profilerstellung, werden nicht eingesetzt.

Hinweis ausblenden