Dokument Tagungsbericht: Aktuelle Rechtsprechungsentwicklungen zum (internationalen) Betriebsstättenbegriff

Preis: € 10,00 Nutzungsdauer: 30 Tage
Testen Sie kostenfrei eines der folgenden Produkte, die das Dokument enthalten:

Dokumentvorschau

IWB Nr. 23 vom Seite 940

Tagungsbericht: Aktuelle Rechtsprechungsentwicklungen zum (internationalen) Betriebsstättenbegriff

RAin, StBin Dr. Katharina Schlücke und und RAin, StBin Dr. Nadia Altenburg, Flick Gocke Schaumburg, Hamburg/Düsseldorf

Am [i]YIN Sektion Norddeutschland, Webinar v. 29.10.2020 veranstaltete die YIN Sektion Norddeutschland eine Online-Diskussionsveranstaltung mit dem Thema „Aktuelle Rechtssprechungsentwicklungen zum (internationalen) Betriebsstättenbegriff – Vertreterbetriebsstätte, Outsourcing-Betriebsstätte, wohin geht der Trend?“ Diskutiert wurde die Auswirkung bzw. Signalwirkung von einigen ausgewählten Urteilen aus der neueren Rechtsprechung der Finanzgerichte und des BFH auf die Steuerplanung sowie die Gestaltungspraxis, die tägliche Unternehmenspraxis und die Rechtsanwendung des § 12 AO. Als Panelisten waren Franz Hruschka (LRD Finanzamt München), Yves Holle (Richter am FG Hamburg) und Sabrina Wagner (KUKA AG, Augsburg) geladen. Moderiert wurde die Veranstaltung von Dr. Katharina Schlücke und Dr. Nadia Altenburg (FGS Hamburg/Düsseldorf).

Nach [i]Zum Aktionspunkt 7 des BEPS-Projekts s. unter http://go.nwb.de/u1esyeiner kurzen Einführung durch die Moderatoren in den nationalen und internationalen Betriebsstättenbegriff anhand der Vorschriften des § 12 AO sowie des Art. 5 OECD-MA 2017 sowie einem kurzen Überblick über den aktuellen Trend zur Weiterentwicklung bzw. zur Ausweitung des Betriebsstättenbegriffs auf internationaler Ebene – maßgeblich getrieben durch Aktionspunkt 7 des BEPS-P...

Erwerben Sie das Dokument, um den gesamten Inhalt lesen zu können.
;

Ihre Datenbank verwendet ausschließlich funktionale Cookies,

die technisch zwingend notwendig sind, um den vollen Funktionsumfang unseres Datenbank-Angebotes sicherzustellen. Weitere Cookies, insbesondere für Werbezwecke oder zur Profilerstellung, werden nicht eingesetzt.

Hinweis ausblenden