Dokument Erbschaftsteuer – Begünstigte Schenkung von Sonderbetriebsvermögen (BFH)

Preis: € 5,00 Nutzungsdauer: 30 Tage
Testen Sie kostenfrei eines der folgenden Produkte, die das Dokument enthalten:

Dokumentvorschau

Kommentierte Nachricht NWB EV 12/2020 S. 432

Erbschaftsteuer – Begünstigte Schenkung von Sonderbetriebsvermögen (BFH)

Luise Uhl-Ludäscher und Benedikt Weber

Ein im Sonderbetriebsvermögen gehaltenes Grundstück ist erbschaft- und schenkungsteuerlich nach §§ 13a, 13b ErbStG begünstigt, wenn das Grundstück zeitgleich mit dem dazugehörigen Mitunternehmeranteil übertragen wird. Der für Erbschaftsteuerzwecke maßgebliche Übertragungszeitpunkt eines Grundstücks kann aber von dem Übertragungsstichtag des Mitunternehmeranteils abweichen.

Der Sachverhalt

Der Vater übertrug mit notarieller Vereinbarung v.  den Mitunternehmeranteil an einer KG sowie das im Sonderbetriebsvermögen befindliche Grundstück auf seinen Sohn. Die Abtretung der Beteiligung an der KG erfolgte – wie es in der Praxis üblicherweise geschieht – aufschiebend bedingt auf die Eintragung in das Handelsr...

Erwerben Sie das Dokument, um den gesamten Inhalt lesen zu können.
;

Ihre Datenbank verwendet ausschließlich funktionale Cookies,

die technisch zwingend notwendig sind, um den vollen Funktionsumfang unseres Datenbank-Angebotes sicherzustellen. Weitere Cookies, insbesondere für Werbezwecke oder zur Profilerstellung, werden nicht eingesetzt.

Hinweis ausblenden