BFH  - VII R 32/20 Verfahrensverlauf - Status: anhängig

Haftung; Lohnsteuer; Maßgeblichkeit; Pauschalierung; Zeitpunkt

Rechtsfrage

Führt die Pauschalierung einer Lohnsteuer haftungsrechtlich dazu, dass auch weitere Grundsätze der Lohnsteuerhaftung, wie beispielsweise die Nichtanwendbarkeit des Grundsatzes der anteiligen Tilgung, zum Tragen kommen?

Ist der Bezugspunkt für die materiell-rechtliche Maßgeblichkeit der Entstehung der Lohnsteuer der Zeitpunkt des Zuflusses des Arbeitslohns oder der Zeitpunkt der Pauschalierung?

Gesetze: AO § 69, AO § 191, EStG § 40, AO § 34

Instanzenzug (anhängig gemeldet seit 20.11.2020):

Zulassung: durch FG

Dieses Verfahren ist anhängig

Fundstelle(n):
TAAAH-64208

;

Ihre Datenbank verwendet ausschließlich funktionale Cookies,

die technisch zwingend notwendig sind, um den vollen Funktionsumfang unseres Datenbank-Angebotes sicherzustellen. Weitere Cookies, insbesondere für Werbezwecke oder zur Profilerstellung, werden nicht eingesetzt.

Hinweis ausblenden