Dokument Umsatzsteuer | Begriff der Werklieferung/Werkleistung

Testen Sie kostenfrei eines der folgenden Produkte, die das Dokument enthalten:

Dokumentvorschau

StuB 21/2020 S. 854

Umsatzsteuer | Begriff der Werklieferung/Werkleistung

Das BMF hat anlässlich des , NWB PAAAE-50006 (BStBl 2014 II S. 128), den Begriff der Werklieferung/Werkleistung im UStAE Abschnitt 3.8 Abs. 1 Satz 1 UStAE angepasst ( :001, NWB MAAAH-59888)

Hintergrund: Der BFH hat in seinem o. g. Urteil festgestellt, dass Werklieferungen vorliegen, sobald zusätzlich zur Verschaffung der Verfügungsmacht (§ 3 Abs. 1 UStG) ein fremder Gegenstand be- oder verarbeitet wird. Darüber hinaus stellt der BFH fest, dass die Be- oder Verarbeitung eigener Gegenstände des Leistenden nicht für die Annahme einer Werklieferung ausreichend ist.

Zur Änderung des UStAE führt das BMF aus:

  • Abschnitt 3.8 Abs. 1 der Satz 1 wird wie folgt geändert: Eine Werklieferung liegt vor, wenn der Werkhersteller für das Werk einen fremden Gegenstand be- oder verarbeitet und dafür ...BStBl 2014 II S. 128

Erwerben Sie das Dokument, um den gesamten Inhalt lesen zu können.
;

Ihre Datenbank verwendet ausschließlich funktionale Cookies,

die technisch zwingend notwendig sind, um den vollen Funktionsumfang unseres Datenbank-Angebotes sicherzustellen. Weitere Cookies, insbesondere für Werbezwecke oder zur Profilerstellung, werden nicht eingesetzt.

Hinweis ausblenden