Dokument Erbschaft-/Schenkungsteuer | Erwerb eines Geschäftsanteils durch Pooltreuhänder; Schenkungsteuer im Managermodell

Testen Sie kostenfrei eines der folgenden Produkte, die das Dokument enthalten:

Dokumentvorschau

BFH 06.05.2020 II R 34/17, StuB 21/2020 S. 852

Erbschaft-/Schenkungsteuer | Erwerb eines Geschäftsanteils durch Pooltreuhänder; Schenkungsteuer im Managermodell

Veräußert ein Gesellschafter einem vorformulierten Vertragswerk entsprechend seinen Geschäftsanteil an einen Pooltreuhänder, der diesen bis zur Aufnahme eines neuen Gesellschafters treuhänderisch für die verbleibenden Gesellschafter hält, unterliegt der Vorgang bei den verbleibenden Gesellschaftern nicht der Schenkungsteuer (Bezug: § 1 Abs. 1 Nr. 2, § 7 Abs. 1 Nr. 1, Abs. 7 Satz 1 ErbStG; § 39 Abs. 2, § 174 Abs. 5 Satz 2 AO).

Praxishinweise

(1) Die Gesellschafter einer Wirtschaftsprüfungsgesellschaft mbH hatten einen notariell beurkundeten Poolvertrag abgeschlossen, der die Verhältnisse der Gesellschafter untereinander im Managermodell regelte. Die Mitgliedschaft endete u. a. aus Altersgründen bei S. 853Vollendung des 63. Lebensjahres. Dann sollte der ausscheidende Gesellschafter seinen Geschäftsante...

Erwerben Sie das Dokument, um den gesamten Inhalt lesen zu können.
;

Ihre Datenbank verwendet ausschließlich funktionale Cookies,

die technisch zwingend notwendig sind, um den vollen Funktionsumfang unseres Datenbank-Angebotes sicherzustellen. Weitere Cookies, insbesondere für Werbezwecke oder zur Profilerstellung, werden nicht eingesetzt.

Hinweis ausblenden