Dokument Vorläufige Agenda Decision zu Sale and Leaseback Anwendungsfall nach IFRS 16

Testen Sie kostenfrei eines der folgenden Produkte, die das Dokument enthalten:

Dokumentvorschau

PiR 10/2020 S. 330

Vorläufige Agenda Decision zu Sale and Leaseback Anwendungsfall nach IFRS 16

Das IFRS  Interpretations Committee (IFRS IC) hat in seiner September Sitzung eine vorläufige Agenda Decision zu IFRS 16 veröffentlicht. Dies ist ein weiterer Fall zur Anwendung der Sale and Leaseback Vorschriften nach IFRS 16, nachdem im Juni der IFRS IC eine Agenda Decision zu Sale and Leaseback-Transaktionen mit variablen Zahlungen veröffentlichte. Diese betraf die Frage nach der Bilanzierung des Nutzungsrechts aus der Rückmiete sowie die Höhe des Gewinns/Verlusts aus der Veräußerungstransaktion (Anwendung von IFRS 16.100(a)).

Der eingereichte Fall betrifft die Frage, wie die Sale and Leaseback Vorschriften nach IFRS 16 auf eine Transaktion anzuwenden sind, bei der ein Mutterunternehmen (MU) seine Kapitalbeteiligung (100%) an einer Tochtergesellschaft an einen Dritt...

Erwerben Sie das Dokument, um den gesamten Inhalt lesen zu können.
;

Diese Website verwendet ausschließlich funktionale Cookies,

die notwendig sind, um den vollen Funktionsumfang unseres Datenbank-Angebotes sicherzustellen.
Lesen Sie auch unsere Datenschutzerklärung!

Cookies akzeptieren