Dokument Update IAS 37 – Belastende Verträge - Überlegungen aufgrund der Covid-19 Pandemie und der Veröffentlichung von „Belastende Verträge – Kosten der Erfüllung eines Vertrages (Änderungen an IAS 37)“

Preis: € 10,00 Nutzungsdauer: 30 Tage
Testen Sie kostenfrei eines der folgenden Produkte, die das Dokument enthalten:

Dokumentvorschau

PiR Nr. 10 vom Seite 315

Update IAS 37 – Belastende Verträge

Überlegungen aufgrund der Covid-19 Pandemie und der Veröffentlichung von „Belastende Verträge – Kosten der Erfüllung eines Vertrages (Änderungen an IAS 37)“

Dr. Henriette Burkhardt-Böck

Die finale Veröffentlichung von „Belastende Verträge - Kosten der Erfüllung eines Vertrages (Änderungen an IAS 37)“ durch den International Accounting Standards Board (IASB) im Mai 2020 kommt zu einem denkbar ungünstigen Zeitpunkt. Viele Unternehmen müssen sich derzeit bereits über die wirtschaftlichen Auswirkungen der Covid-19 Pandemie große Sorgen machen, ferner können die bilanziellen Auswirkungen zu Kopfzerbrechen führen. Der folgende Beitrag erläutert die bilanzielle Abbildung belastender Verträge vor dem Hintergrund von Covid-19 und stellt zudem die Änderungen an IAS 37 dar.

Theile, Rückstellungen (IFRS), infoCenter TAAAE-02008

Kernaussagen
  • Die wirtschaftlichen Auswirkungen der Covid-19 Pandemie verpflichten Unternehmen, eine Analyse potenziell belastender Verträge vorzunehmen.

  • Bei der Ermittlung eines drohenden Verlusts bestehen derzeit insbesondere bei der Abgrenzung der zu berücksichtigenden Kosten Ermessensspielräume.

  • Die zukünftigen Änderungen an IAS 37 konkretisieren die unvermeidbaren Kosten eines Vertrags mit Hilfe des Vollkostenansatzes und einer prinzipienbasierten Abgrenzung von direkt dem Vertrag zuzurechnenden Kosten.

I. Einleitung

Unterbrechungen bei Produktionsprozessen oder Lieferket...

Erwerben Sie das Dokument, um den gesamten Inhalt lesen zu können.
;

Diese Website verwendet ausschließlich funktionale Cookies,

die notwendig sind, um den vollen Funktionsumfang unseres Datenbank-Angebotes sicherzustellen.
Lesen Sie auch unsere Datenschutzerklärung!

Cookies akzeptieren