1.	Grundlagen
Jahrgang 2020
Auflage 2
ISBN der Online-Version: 978-3-482-77292-4
ISBN der gedruckten Version: 978-3-482-65192-2

Onlinebuch Jahresabschlussanalyse in KMU

Dokumentvorschau

Jahresabschlussanalyse in KMU (2. Auflage)Praxisleitfaden zur erfolgreichen Bilanzprüfung

1. Grundlagen

1.1 Notwendigkeit, Aufgabe und Zielsetzung der Jahresabschlussanalyse

Nur aus der laufenden Buchführung kann man den Erfolg eines Unternehmens nicht umfassend erkennen und beurteilen. Das Zerlegen und Aufgliedern des Jahresabschlusses einschließlich der sich daran anschließenden Beurteilung der Lage und Entwicklung einer Unternehmung ist Aufgabe der Jahresabschlussanalyse, häufig auch als Jahresabschlussanalyse, Bilanzkritik, Bilanzprüfung oder Bilanzbeurteilung bezeichnet.

Gegenstand der Jahresabschlussanalyse ist nicht nur die Bilanz, sondern der gesamte Jahresabschluss des Unternehmens, bestehend aus Bilanz, Gewinn- und Verlustrechnung (GuV) und Anhang sowie dem Lagebericht bei Kapitalgesellschaften.

Die Jahresabschlussanalyse, die i. d. R. durch unternehmensexterne Bilanzanalytiker durchgeführt wird, unterscheidet sich von der internen Betriebs- oder Unternehmensanalyse, da hier keine unternehmensinternen Daten wie interne Zwischenabschlüsse, Kosten- und Leistungsrechnung, Finanzplanung, Auftragsbestand, Kreditlinien u. Ä. zur Verfügung stehen.

Eine besondere Stellung nimmt die Jahresabschlussanalyse ein, wenn es um Bankgespräche (Kreditverhandlungen), Finanzanalysen, ...

Erwerben Sie das Dokument, um den gesamten Inhalt lesen zu können.
;

Ihre Datenbank verwendet ausschließlich funktionale Cookies,

die technisch zwingend notwendig sind, um den vollen Funktionsumfang unseres Datenbank-Angebotes sicherzustellen. Weitere Cookies, insbesondere für Werbezwecke oder zur Profilerstellung, werden nicht eingesetzt.

Hinweis ausblenden