Dokument FG Köln, Urteil v. 05.02.2020 - 14 K 1612/19

Preis: € 5,00 Nutzungsdauer: 30 Tage
Testen Sie kostenfrei eines der folgenden Produkte, die das Dokument enthalten:

Dokumentvorschau

FG Köln Urteil v. - 14 K 1612/19

Gesetze: EStG § 66 Abs. 3; EStG § 31

Kindergeld

Vergleichsberechnung gemäß § 31 Abs. 4 EStG

Leitsatz

Für die Vergleichsberechnung nach § 31 Satz 4 EStG – vorliegend für den VZ 2017 - ist allein der im einkommensteuerlichen Veranlagungszeitraum abstrakt bestehende Kindergeldanspruch maßgeblich und zwar unabhängig davon, ob der bestehende Kindergeldanspruch durch Zahlung erfüllt worden ist.

§§ 31 Satz 5 und 66 Abs. 3 EStG stehen dem nicht entgegen.

Fundstelle(n):
OAAAH-57044

Erwerben Sie das Dokument, um den gesamten Inhalt lesen zu können.
;

Ihre Datenbank verwendet ausschließlich funktionale Cookies,

die technisch zwingend notwendig sind, um den vollen Funktionsumfang unseres Datenbank-Angebotes sicherzustellen. Weitere Cookies, insbesondere für Werbezwecke oder zur Profilerstellung, werden nicht eingesetzt.

Hinweis ausblenden