Dokument Testamentsvollstreckung – Löschung des Testamentsvollstreckervermerks im Grundbuch (OLG)

Testen Sie kostenfrei eines der folgenden Produkte, die das Dokument enthalten:

Dokumentvorschau

NWB EV 9/2020 S. 325

Testamentsvollstreckung – Löschung des Testamentsvollstreckervermerks im Grundbuch (OLG)

Sachverhalt

Der längerlebende Ehemann setzte in seinem notariellen Testament eine Stiftung als Alleinerbin ein. Zudem ordnete er Testamentsvollstreckung durch eine Gesellschaft an. Er bestimmte: „Der Testamentsvollstrecker hat die Aufgabe, die Vermächtnisse zu erfüllen, den Nachlass abzuwickeln und alle in diesem Zusammenhang zweckdienlichen und notwendigen Handlungen vorzunehmen.“ Der Ehemann war Eigentümer einer Eigentumswohnung. Im Rahmen der Umschreibung des Grundbuches nach Vorlage des notariellen Testaments und der Eröffnungsniederschrift wurde ein Testamentsvollstreckervermerk in das Grundbuch eingetragen. Zwei Vertreterinnen der als Testamentsvollstreckerin eingesetzten Gesellschaft beantragten bei dem Grundbuchamt die Löschung des Testamentsvollstreckerver...

Erwerben Sie das Dokument, um den gesamten Inhalt lesen zu können.
;

Ihre Datenbank verwendet ausschließlich funktionale Cookies,

die technisch zwingend notwendig sind, um den vollen Funktionsumfang unseres Datenbank-Angebotes sicherzustellen. Weitere Cookies, insbesondere für Werbezwecke oder zur Profilerstellung, werden nicht eingesetzt.

Hinweis ausblenden