Dokument Effektivität des Impairment Tests bei Geschäfts- oder Firmenwerten - Überlegungen des IASB zur Erhöhung der Effektivität und möglichen Wiedereinführung der planmäßigen Abschreibung

Preis: € 10,00 Nutzungsdauer: 30 Tage
Testen Sie kostenfrei eines der folgenden Produkte, die das Dokument enthalten:

Dokumentvorschau

PiR Nr. 9 vom 11.09.2020 Seite 280

Effektivität des Impairment Tests bei Geschäfts- oder Firmenwerten

Überlegungen des IASB zur Erhöhung der Effektivität und möglichen Wiedereinführung der planmäßigen Abschreibung

Prof. Dr. Stefan Müller und Dr. Jens Reinke

Der IASB hat in seinem aktuellen Diskussionspapier DP/2020/1 „Unternehmenszusammenschlüsse – Angaben, Geschäfts- oder Firmenwert und Wertminderung“ unter anderem die Punkte Erhöhung der Effektivität des Impairment Tests bei Geschäfts- oder Firmenwerten (GFW) und Wiedereinführung der planmäßigen Abschreibung bei GFWs aufgegriffen und untersucht. Wesentlicher Kritikpunkt vieler Stakeholder ist, dass Wertminderungen von GFWs viel zu spät berücksichtigt und damit lange nach dem Sachverhalt erfasst werden, der für die Wertminderung verantwortlich ist. Der nachfolgende Beitrag geht ausführlich auf die vom IASB analysierten Möglichkeiten zur Erhöhung der Effektivität des Impairment Tests bei GFWs sowie die Pro- und Contra-Argumente des IASB hinsichtlich einer Wiedereinführung der planmäßigen Abschreibung bei GFWs ein.

Wertminderungstest und Wertminderungen (IFRS), Zülch, infoCenter NWB XAAAC-32088

Kernaussagen
  • Der IASB sieht nach eingehender Analyse keine Möglichkeiten zur Erhöhung der Effektivität des Impairment Tests bei GFWs unter Berücksichtigung angemessener Kosten und eines angemessenen Aufwands.

  • Der IASB stellt im aktuellen Diskussionspapier die Pro- und ...

Erwerben Sie das Dokument, um den gesamten Inhalt lesen zu können.
;

Diese Website verwendet ausschließlich funktionale Cookies,

die notwendig sind, um den vollen Funktionsumfang unseres Datenbank-Angebotes sicherzustellen.
Lesen Sie auch unsere Datenschutzerklärung!

Cookies akzeptieren