BFH  - X R 6/20 Verfahrensverlauf - Status: anhängig

Betriebsaufgabe; Rente; Wahlrecht; Wiederkehrende Bezüge

Rechtsfrage

Steht dem Veräußerer seines handwerklichen Betriebes gegen Zahlung einer lebenslangen Rente auch dann das Wahlrecht zur nachgelagerten Besteuerung der Renteneinnahmen zu, wenn ein an das private Einfamilienhaus angrenzendes Betriebsgebäude in das Privatvermögen überführt wird und es sich nur deshalb um eine Betriebsaufgabe und nicht um eine Betriebsveräußerung im Ganzen handelt?

Gesetze: EStG § 16 Abs 3 S 1, EStG § 16 Abs 1 Nr 1, EStG § 34 Abs 2 Nr 1, EStG § 34 Abs 3, EStG § 24 Nr 2, EStR R 16 Abs 11

Instanzenzug (anhängig gemeldet seit 20.08.2020):

Zulassung: durch FG

Dieses Verfahren ist anhängig

Fundstelle(n):
CAAAH-56371

;

Ihre Datenbank verwendet ausschließlich funktionale Cookies,

die technisch zwingend notwendig sind, um den vollen Funktionsumfang unseres Datenbank-Angebotes sicherzustellen. Weitere Cookies, insbesondere für Werbezwecke oder zur Profilerstellung, werden nicht eingesetzt.

Hinweis ausblenden