Dokument Berichterstattung bei der Befreiung nach § 264 Abs. 3 HGB

Preis: € 5,00 Nutzungsdauer: 30 Tage
Testen Sie kostenfrei eines der folgenden Produkte, die das Dokument enthalten:

Dokumentvorschau

WP Praxis Nr. 9 vom Seite 278

Berichterstattung bei der Befreiung nach § 264 Abs. 3 HGB

WP/StB Prof. Dr. Christian Hanke, Dinslaken

I. Sachverhalt

Bei der Prüfung einer mittelgroßen, als Tochterunternehmen in einen Konzernabschluss einbezogenen GmbH stellt der Abschlussprüfer fest, dass kein Lagebericht aufgestellt worden ist.

II. Fragestellung

Welche Konsequenzen ergeben sich für die Berichterstattung des Abschlussprüfers?

Erwerben Sie das Dokument, um den gesamten Inhalt lesen zu können.
;

Ihre Datenbank verwendet ausschließlich funktionale Cookies,

die technisch zwingend notwendig sind, um den vollen Funktionsumfang unseres Datenbank-Angebotes sicherzustellen. Weitere Cookies, insbesondere für Werbezwecke oder zur Profilerstellung, werden nicht eingesetzt.

Hinweis ausblenden