Dokument Unvollständiger Bestätigungsvermerk nach Art. 10 EU-APrVO

Testen Sie kostenfrei eines der folgenden Produkte, die das Dokument enthalten:

Dokumentvorschau

WP Praxis 8/2020 S. 249

Unvollständiger Bestätigungsvermerk nach Art. 10 EU-APrVO

Die Abschlussprüferaufsichtsstelle (APAS) hat ihre Bekanntmachungen nach § 69 WPO aktualisiert fortgeschrieben. Darin hat die APAS eine Feststellung dazu aufgenommen, dass der Bestätigungsvermerk nicht die Anforderungen des Art. 10 EU-APrVO erfüllt. In diesem Bestätigungsvermerk wurde zur Angabe der Bestellung des Abschlussprüfers nur das Datum der Wahl zum Abschlussprüfer aufgenommen. Dies verstößt gegen Art. 10 Abs. 2 Buchst. b erster Halbsatz EU-APrVO, wonach zur Bestellung im Bestätigungsvermerk auch das Beschlussorgan zu nennen sowie Datum und Organ der Beauftragung des Abschlussprüfers anzugeben sind.

Hinweis

Die Bekanntmachung der APAS vom ist abrufbar unter http://go.nwb.de/jf9iv.

Erwerben Sie das Dokument, um den gesamten Inhalt lesen zu können.
;

Diese Website verwendet ausschließlich funktionale Cookies,

die notwendig sind, um den vollen Funktionsumfang unseres Datenbank-Angebotes sicherzustellen.
Lesen Sie auch unsere Datenschutzerklärung!

Cookies akzeptieren