Dokument FG Münster, Urteil v. 22.01.2020 - 13 K 3039/16 E

Preis: € 5,00 Nutzungsdauer: 30 Tage
Testen Sie kostenfrei eines der folgenden Produkte, die das Dokument enthalten:

Dokumentvorschau

FG Münster Urteil v. - 13 K 3039/16 E

Gesetze: EStG § 7 Abs 1; HGB § 255 Abs 2 Satz 1 ; EStG § 4 Abs 1 Satz 9

Einkommensteuer

Abgrenzung zwischen Herstellungskosten und Erhaltungsaufwand bei Asphaltierung einer Hoffläche

Leitsatz

Aufwendungen für die neue Asphaltierung einer zwischen Wirtschafts- und Wohngebäuden belegenen, löcherigen, rissigen und oberflächlich unebenen Hofbefestigung sind Herstellungskosten eines selbständigen Wirtschaftsguts i.S.d. § 255 Abs. 2 Satz 1 HGB und damit über die Nutzungsdauer abzuschreiben.

Fundstelle(n):
BB 2020 S. 816 Nr. 14
BBK-Kurznachricht Nr. 11/2020 S. 500
DStRE 2020 S. 462 Nr. 8
KÖSDI 2020 S. 21719 Nr. 5
XAAAH-51374

Erwerben Sie das Dokument, um den gesamten Inhalt lesen zu können.
;

Diese Website verwendet ausschließlich funktionale Cookies,

die notwendig sind, um den vollen Funktionsumfang unseres Datenbank-Angebotes sicherzustellen.
Lesen Sie auch unsere Datenschutzerklärung!

Cookies akzeptieren