Dokument Krankheits- und pflegebedingte Ausgaben und Einnahmen

Testen Sie kostenfrei eines der folgenden Produkte, die das Dokument enthalten:

Dokumentvorschau

NWB Nr. 26 vom

Krankheits- und pflegebedingte Ausgaben und Einnahmen

Prof. Dr. Hans-Joachim Kanzler

Betreuungs- und pflegebedingte Kosten fallen sowohl bei einer Heimunterbringung als auch durch betreutes Wohnen in einem Heim oder ambulant zu Hause an. Sie sind nach verschiedenen und zum Teil miteinander konkurrierenden einkommensteuerrechtlichen Vorschriften zu berücksichtigen, die sich oft auch auf sozialrechtliche Regelungen beziehen.

Den ausführlichen Beitrag finden Sie .

Eigene Betreuungs- und Pflegeaufwendungen

[i]Pflegebedürftigkeit als Voraussetzung für den Abzug der AufwendungenWährend Krankheitskosten unabhängig von der Schwere der Erkrankung als außergewöhnliche Belastung berücksichtigt werden, wenn der Steuerpflichtige die in § 64 EStDV aufgeführten Nachweise erbringt, ist der Abzug von Pflegeaufwendungen von der sozialrechtlich definierten Pflegebedürftigkeit abhängig. Bei der Unterbringung des Steuerpflichtigen in einem Heim unterscheiden Rechtsprechung und Finanzverwaltung den altersbedingten, nicht nach § 33 EStG begünstigten Heimaufenthalt von der krankheits- und pflegebedingten Heimunterbringung, bei der die konkret entstandenen und in Rechnung gestellten, um die zumutbare Belastung geminderten Pflegekosten nach § 33 EStG abziehbar sind. Anzurechnen sind eine Haushaltsersparnis und alle mit der Pflege zusammenhängenden E...

Erwerben Sie das Dokument, um den gesamten Inhalt lesen zu können.
;

Ihre Datenbank verwendet ausschließlich funktionale Cookies,

die technisch zwingend notwendig sind, um den vollen Funktionsumfang unseres Datenbank-Angebotes sicherzustellen. Weitere Cookies, insbesondere für Werbezwecke oder zur Profilerstellung, werden nicht eingesetzt.

Hinweis ausblenden